Mitarbeit und Stellen

So vielfältig wie die Aktivitäten der gemeinnützigen artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln sind auch die Möglichkeiten der Mitarbeit.
Zum artefact-Team gehören fünf langjährige feste Mitarbeiter auf Vollzeit- und Teilzeitbasis, dazu Honorarkräfte und freie Mitarbeiter für befristete Projekte und Saisonaktivitäten.
Alljährlich unterstützen uns zudem Freiwillige, die ein FÖJ, einen Bundesfreiwilligendienst oder Praktika über mehrere Wochen oder Monate bei uns machen.

Auch einzelne Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen können manchmal durchgeführt werden.
Dazu kommen aktive Unterstützer, die zum Beispiel die Bienen im Naturerlebnisraum betreuen oder einen Kräutergarten anlegen, Studenten von „Ingenieure ohne Grenzen“ oder Rückkehrer unseres Freiwilligendienstes „solivol“, die bei uns ein Projekt oder „artefact“ realisieren wollen.

Last not least ist unser Förderverein mit Rat und manchmal auch finanzieller Unterstützung bei der Umsetzung neuer Ideen beteiligt.
Allen Unterstützern und Mitstreitern für eine etwas gerechtere und für Alle nachhaltig lebenswerte Welt ein herzliches Danke schön. Ohne euch wäre Vieles nicht möglich!

Stellenangebote

artefact bietet – über die begrenzte Zahl fester und freier Mitarbeiter hinaus – verschiedene Möglichkeiten, sich für unsere Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu engagieren.

  • Freiwilliges Ökologisches Jahr (stets von August bis Juli): Infos und Bewerbung nur über die schleswig-holsteinische Anlaufstelle in Plön:  www.oeko-jahr.de
  • ökologischer Bundesfreiwilligendienst (von Sommer bis Sommer): Infos und Bewerbung über http://oeko-bundesfreiwilligendienst-sh.de/
  • bei einem mehrwöchigen oder -monatigen Praktikum z.B. zur Berufsoreintierung während oder nach der Schul- oder Studienzeit : bitte direkt anfragen!
  • bei zwei –  bis dreiwöchigen internationalen Workcamps, die wir in den Sommermonaten mit dem Service Civil International  durchführen, um neue Projekte und Instandhaltungsmaßnahmen zu realisieren: www.sci-d.de
  • bei solivol , unserem im Rahmen von weltwärts und dem Internationalen Jugendfreiwilligendienst IJFD durchgeführten meist einjährigen Lerndienst in Ostafrika : www.solivol.org
  • durch die Mitgliedschaft  in unserem Förderverein oder anderweitige ehrenamtliche Unterstützung, Anregungen und Ideen, ob hier auf dem Gelände oder anderswo durch Informationsweitergabe und Öffentlichkeitsarbeit. Im Mitgliedsbeitrag von € 40,- ist der ganzjähige kostenlose Powerpark-Eintritt schon inklusive. Mehr in er Rubrik „Förderverein„.

Diese ehrenamtliche Unterstützung und viele motivierende Rückmeldungen oft Jahre nach einer Klassenfahrt, einem Seminar oder Vortrag sind ganz wichtig auch für unsere hauptamtliche Arbeit!

Vielleicht haben ja auch Sie Ideen, Zeit, …
Herzlich willkommen!
 
Werner Kiwitt
gf@artefact.de